Loading...

Startseite

Startseite2019-02-11T18:56:38+00:00

Herzlich willkommen bei der Rudolf Steiner Schule Coburg

Die Rudolf Steiner Schule Coburg ist eine staatlich genehmigte Ersatzschule für Grundschule und Gymnasium und bietet als Abschlüsse u.a. Abitur und Mittlere Reife an. Mit über 30 Jahre langer Erfahrung bereichern wir die Schullandschaft von Coburg. Wir setzen die Grundsätze der langjährig erprobten Waldorfpädagogik zeitgemäß um und stellen die Persönlichkeit des Kindes mit seinen individuellen Fähigkeiten in den Mittelpunkt. Wir freuen uns über Ihr Interesse und informieren Sie auf diesen Seiten gerne umfassend über unsere Schule und die neusten Entwicklungen.

Dabei sind einige Texte bewusst etwas länger formuliert. Die heutige Welt ist voller kurzer Schlagworte, die oft wie „Phrasen“ erscheinen. Dies wollen wir auflösen und verständliche Erklärungen und Hintergründe bieten. Nehmen Sie sich etwas Zeit – es lohnt sich.

Übrigens: Schüler und Lehrer steht auch für Schülerin und Lehrerin u. Ä. Die kürzere Formulierung wurde nur aus Gründen der Lesbarkeit gewählt.

Waldorf 100 Festprogramm

Lokal handeln, global wirken:
Waldorfschulen verändern die Welt

1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart gegründet – 2019 wird „die Waldorfschule“ 100 Jahre jung! Heute gibt es über 1.100 Waldorf- (oder Waldorf-inspirierte) Schulen und knapp 2.000 Waldorfkindergärten in rund 80 Ländern. Und es werden immer mehr. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass, die Waldorfschule zeitgemäß weiterzuentwickeln und ihre globale Dimension stärker ins Bewusstsein zu rücken. Mit vielen Projekten auf allen Kontinenten. Seid gespannt und seid dabei: 100 Jahre sind erst der Anfang.
(Quelle: www.waldorf-100.org)

Ausstellung „Eine Pädagogik zum Großwerden“

02.02.2019 bis 09.03.2019,
Stadtbücherei Coburg

Die Rudolf Steiner Schule und der Waldorfkindergarten zeigen in den Räumen der Stadtbücherei Coburg künstlerisch-praktische Arbeiten der Heranwachsenden von der Kinderkrippe bis zur 12. Klasse.
Bitte beachten Sie die
Öffnungszeiten der Stadtbücherei:

Montag 12.00 – 17.30 Uhr
Dienstag 12.00 – 17.30 Uhr
Mittwoch 9.00 – 13.00 Uhr
Donnerstag 12.00 – 17.30 Uhr
Freitag 12.00 – 17.30 Uhr
Samstag 9.00 – 12.00 Uhr

Die Spiritualität der Jugend und ihre Schatten

Vortrag Johannes Greiner
14.03.2019, 19.30 Uhr, Festsaal

Johannes Greiner (geb. 1975) ist Pianist, Eurythmist, Lehrer, Erwachsenenbilder und Lehrerausbilder. Er arbeitet zudem im Vorstand der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz und ist u. a. Autor von „Die Spiritualität der Jugend und ihre Schatten“ (Hamburg 2017).

Wir leben in einer Zeit, in der Altes zerbricht, doch der Hunger nach einer neuen Verbundenheit und einem guten Umfang mit neuen Wahrnehmungsfähigkeiten nimmt zu und wird zu neuen Formen gelebter Spiritualität führen. Diese Verhältnisse stellen insbesondere Kinder und Jugendliche vor große Herausforderungen, da manche Sehnsucht junger Menschen irregeleitet und missbraucht wird.

Wir wollen aber in dem Problematischen, das heute mit Jugendlich-Sein verbunden ist, das Licht einer neuen sozialen Spiritualität erkennen und diesem so zum Durchbruch verhelfen. Denn hinter jedem Problem wartet ein Licht, das es zu fördern gilt.

Wo ist die Mitte des Menschen? – Wege zur Stärkung der Ichkraft

Samstag, 06.04. 2019,
9.00 – 12.00 Uhr, Mediathek

Gerade für die Erziehung von Kindern oder Jugendlichen ist es grundlegend, dass die Erwachsenen – Eltern wie Lehrer – eine lebensnahe Kenntnis der eigenen Mitte haben und über eine gestaltende Ichkraft verfügen. Alle, die sich für das Thema interessieren und gemeinsam einen Vormittag daran arbeiten wollen, sind herzlich dazu eingeladen.

Kursleiter: Ully Günther und Thomas Fuchs
Voranmeldung erbeten!

Bees und Trees

Mit Bienen durch das Gartenjahr

Auch unsere Schule beteiligt sich im Rahmen der Aktion Waldorf 100.

Ob als Nektarsammler in den Weiden des Vorfrühlings, einen staunenden Blick gewährend bei der Völkerdurchsicht, als tosender Schwarm in der Eichenallee, als Studienobjekt für den Unterricht, als Wasserholer an brutheißen Sommertagen am Schulteich und nicht zuletzt als Honiglieferant. Bees and Trees wendet sich an die gesamte Schulgemeinschaft, von praktischen Arbeiten in der Unter- und Mittelstufe bis zu Forschungsprojekten in der Oberstufe.

Bundesweiter Staffellauf der Waldorfschule

Am 10.06.2018 startete der bundesweite Staffellauf, der ein Teil der Feierlichkeiten zu Waldorf 100 ist. Der Staffelstab wird am 02.06.2019 in Coburg ankommen.
Uns fällt dann die ehrenvolle, aber auch anstrengende Aufgabe zu, den Thüringer Wald zu überwinden und die Verbindung zu nördlich von Coburg gelegenen Schulen herzustellen. Ab 03.06.2018 wollen wir den Staffelstab in einer kleinen Gruppe mit eigener Körperkraft nach Eisenach bringen.

Für diese Aufgabe hat sich bereits ein „kleiner, harter Kern“ von Wanderern gefunden. Pro Tag werden wir ca. 30 bis 40 km zurücklegen und an der Strecke in gebuchten Unterkünften übernachten.

Falls auch Sie interessiert sind und sich in der Lage sehen, die Strecke nach Eisenach zu Fuß zu absolvieren, melden Sie sich zeitnah bei Frau Kurtzius.

Kartentausch

Die Idee des Kartentausches ist so einfach wie schön: Wenn jede Waldorfschule auf der Welt jeder Waldorfschule auf der Welt nur eine einzige (echte!) Postkarte schickt, kommen in jeder Waldorfschule 1.100 an, aus aller Welt! Auf einer großen Pinnwand entsteht so in jeder Schule eine „Weltkarte“, die ihrem Namen Ehre und das „Netzwerk Waldorf“ greifbar macht. Ein millionenfacher Waldorf-Gruß rund um den Globus. (Quelle: waldorf-100.org)

Im Foyer des Friedrich-Rückert-Baus finden Sie die Postkarten, die aus aller Welt an der Rudolf Steiner Schule angekommen sind.

Projektwoche: Was war vor 100 Jahren?

Die Feierlichkeiten zu Waldorf 100 finden mit der Projektwoche im
September 2019 – Schuljahr 2019/ 2020 – ihren Abschluss.

Präsentation der 12.-Klass Arbeiten

Freitag, 15.02.2019

Beginn 18.00 Uhr

Elian Schmelz: Das Leben der Vögel und wie man sie schützen kann

Itay Yuz: Die Jagd nach den Sternen- Die Welt der Spitzenköche

Lea Schmidt: Maskenbildnerei: Von der Entstehung bis zur Herstellung einer Latexmaske

Lisa-Marie Bezold: Wer bin ich morgen? Die Dissoziative Identitätsstörung

Samstag, 16.02.2019

Beginn 15:00 Uhr

Joshua Pilarzyk: Die Braukunst

Florian Mulz: Schülerverbindungen im Wandel der Zeit

Josef Greschke: Energieentwicklung

Albert Brusteins: Elefanten, können Dickhäuter zärtlich sein

19:15 bis 19:45 Uhr PAUSE

16:15 bis 16:45 Uhr PAUSE

Sascha Then: Photographie, das Malen mit Licht

Antonia Greschke: Was ist schön! Schönheitsideale und wie sie die Menschen beeinflussen

Moritz Dehler: Ein Sport mit dem Weg zu einem gesunden Lebensstil: Natural Bodybuilding

Merle Schiffel: Ausdruck und Alterung der Gesichtszüge

Helena Lakemann: Pflanzliche Ernährung im Bezug auf Zivilisationserkrankungen und degenerative Erkrankungen

Bastian Schüchner: Die Kartoffel, die Knolle aus den Anden

Antoniella Volkmann: Mode im Wandel der Zeit

Frederic Beil: Grenzsicherung der innerdeutschen Grenze

Tizian Voß: Alternative Ernährungsformen

Marius Luther: Bau einer E Gitarre

Alissa Miksch: Meine Reise zu den Gletschern in Alaska (Der Vortrag wird am Stand von Alissa Miksch stattfinden)

Termine für Aufnahmegespräche

15./16. und 22./23. Februar 2019

Anmeldeschluss ist der 01.02.2019.
Die Aufnahmeunterlagen sind am Info-Tag oder ab sofort im Schulbüro erhältlich.

Die Termine für das Schulspiel werden nach Abgabe der Anmeldeunterlagen von der Schule vergeben.

Mit der Ausstellung „Eine Pädagogik zum Großwerden“ eröffnen wir unsere Feierlichkeiten zum Jubiläumsjahr der Waldorfpädagogik. Die Rudolf Steiner Schule Coburg und der Waldorfkindergarten Coburg zeigen in den Räumen der Stadtbücherei Coburg 100 Schülerarbeiten aus dem Kindergarten und den Klassen 1 bis 13, entstanden in den praktischen Fächern. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Stadtbücherei: [...]

Schulentwicklungskonferenz entfällt

21.02.2019, 19:00 - 20:00

8. Kinder-Second-Hand-Basar

23.02.2019, 9:30 - 14:00

Angeboten werden gepflegte Baby- und Kinderbekleidung für Frühjahr und Sommer bis Größe 176, Schuhe, Spielsachen, Auto- und Fahrradsitze, Kinderwagen... Ein Kuchenverkauf versüßt das Stöbern! Vom 04. bis 08.02.2019 jeweils von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr können in der OGS die Etiketten erworben werden. 20 Etiketten kosten 1,50 €, 40 Etiketten 2,50 €. [...]

Zwei Oberfranken-Titel für Rudolf-Steiner-Schule Coburg!

Die diesjährigen Finals des Bezirks Oberfranken fanden im Schulwettbewerb Badminton für die Wettkampfklassen Mädchen und Jungen IV am 17.01. in Bamberg statt. Da es dieses Mal um 'echte' Medaillen gehen würde, waren alle Beteiligten vor Wettkampfbeginn einigermaßen aufgeregt. Diese [...]

Circus Sternenbrücke in der COJE

Circus Sternenbrücke aus São Paulo Am Sonntag, den 06. Januar 2019 um 18.00 Uhr ist der Circus Sternenbrücke aus São Paulo in der COJE vom Stadtjugendring Coburg. Eintritt frei - Austritt mit Hut! Flyer anschauen [...]

Waldorfschule gewinnt drei Regionalentscheide

Wegen der spärlichen Meldungen aus dem Kreis Coburg mussten zwei der drei Teams der Rudolf-Steiner-Schule Coburg ohne vorherigen Vergleich auf Kreisebene am 12.12.2018 zum Regionalentscheid nach Burgkunstadt reisen. Einzig die Jungen der Wettkampfklasse IV konnten eine gewisse Erwartung [...]

Bogenschießen – Nikolausschießen 2018

Nikolaus-Kracher Eigentlich soll ja der Advent eine Zeit der Ruhe und Besinnlichkeit sein (zumindest theoretisch...), aber exakt am 06.12. kam es bei der Bogenschieß-AG doch zu erheblicher Geräuschentwicklung, als nämlich alle Teilnehmer nacheinander ihre Pfeile auf [...]

Badminton – Wichteltunier 2018

Großes Teilnehmerfeld und viel Spannung beim Badminton-Wichtelturnier Auch in  diesem Jahr fanden sich wieder zahlreiche Schüler, vor allem aus der Mittelstufe, in der Turnhalle ein, um ein weihnachtliches Wichtelturnier auf dem Badmintonfeld auszutragen. Trotz einiger Ausfälle [...]

Was interessiert Sie?

Waldorfpädagogik – Eine Pädagogik fürs Leben

Im Mittelpunkt der Waldorfpädagogik steht die Persönlichkeit des Kindes mit seinen individuellen Fähigkeiten. Der Unterricht basiert auf den Entwicklungsstufen des Kindes und orientiert sich nicht nur an leistungsrelevanten, sondern gleichermaßen an lebensrelevanten Fragen.

MEHR ERFAHREN

Unsere Schule

Seit über 30 Jahren bereichert unsere Schule die Schullandschaft in Coburg. Lernen Sie unser Angebot, unsere Selbstverwaltung und die Menschen kennen …

MEHR ERFAHREN

Interessierte Eltern

In einem speziellen Bereich der Internetseite wollen wir speziell interessierte Eltern informieren …

MEHR ERFAHREN

Unser Campus – von Schönem umgeben

Die Rudolf Steiner Schule Coburg ist am Rande des Callenberger Forstes mit dem Schloss Callenberg und mit Blick auf den Goldbergsee in ein Stück wunderbare Natur förmlich eingebettet. Das Ensemble aus den roten Backsteinen der ehemaligen Farm Callenberg wurde um tolle Schulgebäude erweitert. Eine wunderbare Umgebung für unsere Schüler.

MEHR ERFAHREN

Was unsere Schule ausmacht.

Das ganze Kind im Blick

Pädagogik für Kopf, Herz und Hand
breite Fächervielfalt
erfahrungsorientiertes Lernen

Unsere Erfahrung

Seit über 30 Jahren bereichern wir die Schullandschaft in Coburg. Jede Menge Erfahrung mit Einschulung, dem täglichen Unterricht, Abschlüssen, …

Tolles Gelände

Lernen in schöner Umgebung
Eingebettet in die Natur
Mit Liebe gestaltet

.

Nachmittagsbetreuung

Nachmittagsbetreuung, die an die waldorfpädagogischen Grundsätze des Schulunterrichtes angeknüpft

Lernen im Miteinander

Die Schüler bleiben bis zum Schulabschluss zusammen in einer festen Klassengemeinschaft ohne Selektion nach Leistung.

Schulküche

ausgewogenes Mittagessen
jahreszeitlich passend
regional und biologisch
anteilig aus unserem Schulgarten

Lokal handeln, global wirken:

Waldorfschulen verändern die Welt

1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart gegründet – 2019 wird „die Waldorfschule“ 100 Jahre jung! Heute gibt es über 1.100 Waldorf- (oder Waldorf-inspirierte) Schulen und knapp 2.000 Waldorfkindergärten in rund 80 Ländern. Und es werden immer mehr. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass, die Waldorfschule zeitgemäß weiterzuentwickeln und ihre globale Dimension stärker ins Bewusstsein zu rücken. Mit vielen Projekten auf allen Kontinenten. Seid gespannt und seid dabei: 100 Jahre sind erst der Anfang.

Quelle: http://www.waldorf-100.org/

Unser neues Logo

Erläuterungen zum Logo

Campus-Video
herbstlicher Drohnenflug über das Gelände

Weiter zu den Filmen