Loading...

Startseite

Startseite2019-03-24T19:13:21+00:00

Herzlich willkommen bei der Rudolf Steiner Schule Coburg

Die Rudolf Steiner Schule Coburg ist eine staatlich genehmigte Ersatzschule für Grundschule und Gymnasium und bietet als Abschlüsse u.a. Abitur und Mittlere Reife an. Mit über 30 Jahre langer Erfahrung bereichern wir die Schullandschaft von Coburg. Wir setzen die Grundsätze der langjährig erprobten Waldorfpädagogik zeitgemäß um und stellen die Persönlichkeit des Kindes mit seinen individuellen Fähigkeiten in den Mittelpunkt. Wir freuen uns über Ihr Interesse und informieren Sie auf diesen Seiten gerne umfassend über unsere Schule und die neusten Entwicklungen.

Dabei sind einige Texte bewusst etwas länger formuliert. Die heutige Welt ist voller kurzer Schlagworte, die oft wie „Phrasen“ erscheinen. Dies wollen wir auflösen und verständliche Erklärungen und Hintergründe bieten. Nehmen Sie sich etwas Zeit – es lohnt sich.

Übrigens: Schüler und Lehrer steht auch für Schülerin und Lehrerin u. Ä. Die kürzere Formulierung wurde nur aus Gründen der Lesbarkeit gewählt.

Liebe Ehemalige der Rudolf Steiner Schule Coburg!

Wir planen den Aufbau eines Ehemaligen-Netzwerkes. Die erste große Veranstaltung wird anlässlich des Jubiläums-Sommerfestes „Waldorf 100“ am 06.07.2019 stattfinden.

Bitte melden Sie sich unter: oeffentlichkeitsarbeit@waldorf-coburg.de, dann dürfen wir Sie zu den Veranstaltungen einladen. Um möglichst viele ehemalige Schüler zu erreichen, bitten wir Sie, diese Information weiterzuleiten.

Waldorf 100 Festprogramm

Lokal handeln, global wirken:
Waldorfschulen verändern die Welt

1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart gegründet – 2019 wird „die Waldorfschule“ 100 Jahre jung! Heute gibt es über 1.100 Waldorf- (oder Waldorf-inspirierte) Schulen und knapp 2.000 Waldorfkindergärten in rund 80 Ländern. Und es werden immer mehr. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass, die Waldorfschule zeitgemäß weiterzuentwickeln und ihre globale Dimension stärker ins Bewusstsein zu rücken. Mit vielen Projekten auf allen Kontinenten. Seid gespannt und seid dabei: 100 Jahre sind erst der Anfang.
(Quelle: www.waldorf-100.org)

Wo ist die Mitte des Menschen? – Wege zur Stärkung der Ichkraft

Samstag, 06.04. 2019,
9.00 – 12.00 Uhr, Mediathek

Gerade für die Erziehung von Kindern oder Jugendlichen ist es grundlegend, dass die Erwachsenen – Eltern wie Lehrer – eine lebensnahe Kenntnis der eigenen Mitte haben und über eine gestaltende Ichkraft verfügen. Alle, die sich für das Thema interessieren und gemeinsam einen Vormittag daran arbeiten wollen, sind herzlich dazu eingeladen.

Kursleiter: Ully Günther und Thomas Fuchs
Voranmeldung erbeten!

Bees und Trees

Mit Bienen durch das Gartenjahr

Auch unsere Schule beteiligt sich im Rahmen der Aktion Waldorf 100.

Ob als Nektarsammler in den Weiden des Vorfrühlings, einen staunenden Blick gewährend bei der Völkerdurchsicht, als tosender Schwarm in der Eichenallee, als Studienobjekt für den Unterricht, als Wasserholer an brutheißen Sommertagen am Schulteich und nicht zuletzt als Honiglieferant. Bees and Trees wendet sich an die gesamte Schulgemeinschaft, von praktischen Arbeiten in der Unter- und Mittelstufe bis zu Forschungsprojekten in der Oberstufe.

Waldorf 100 – Lauf um die Welt: Rudolf Steiner Schule Coburg beteiligt sich am Staffellauf

Der Startschuss des Staffellaufs ist bereits im Juni 2018 in Flensburg gefallen. Bei uns an der Schule wird der Staffelstab, getragen von der Freien Mittelschule Wernstein, am 02.06.2019 ankommen. Uns kommt nun die Aufgabe zu, die Verbindung zu den Waldorfschulen in Thüringen herzustellen. Zu diesem Zweck machen sich am 03. Juni vierzehn wanderwillige Personen um Jutta und Gerhard Kurtzius auf, das Staffelholz gemeinsam nach Eisenach zu tragen, wo es am 07.06.2019 an die Freie Waldorfschule Eisenach übergeben wird. Mitwandern werden zehn Schüler der Klassen 10, 11 und 12 und vier Erwachsene.

Die Wanderung wird am ersten Tag von Coburg über Eisfeld nach Schnett führen; In den folgenden Tagen folgt sie dem Verlauf des Rennsteigs, wobei insgesamt eine Strecke von etwa 130 km zu bewältigen sein wird. Es besteht die Möglichkeit, die Gruppe auf einer Teilstrecke zu begleiten. Voraussetzung dafür ist, dass die An- und Abreise durch die jeweiligen Teilnehmer selbstständig organisiert wird. Die einzelnen Etappen werden zwischen 30 und 40 km pro Tag betragen.

Da die Unterbringung und Verpflegung der Wandergruppe mit Kosten verbunden ist, freuen wir uns über jeden Euro Spende, der für diesen Zweck bei der Schule eingeht. Dafür bedanken wir uns bereits im Voraus!

Kartentausch

Die Idee des Kartentausches ist so einfach wie schön: Wenn jede Waldorfschule auf der Welt jeder Waldorfschule auf der Welt nur eine einzige (echte!) Postkarte schickt, kommen in jeder Waldorfschule 1.100 an, aus aller Welt! Auf einer großen Pinnwand entsteht so in jeder Schule eine „Weltkarte“, die ihrem Namen Ehre und das „Netzwerk Waldorf“ greifbar macht. Ein millionenfacher Waldorf-Gruß rund um den Globus. (Quelle: waldorf-100.org)

Im Foyer des Friedrich-Rückert-Baus finden Sie die Postkarten, die aus aller Welt an der Rudolf Steiner Schule angekommen sind.

Projektwoche: Was war vor 100 Jahren?

Die Feierlichkeiten zu Waldorf 100 finden mit der Projektwoche im
September 2019 – Schuljahr 2019/ 2020 – ihren Abschluss.

Elternabend 2. Klasse

26.03.2019, 19:30 - 21:00

Schulentwicklungskonferenz

28.03.2019, 19:00 - 20:00

Thema: Gendering

Workshop mit Ully Günther und Thomas Fuchs. Anmeldung im Schulbüro oder unter oeffentlichkeitsarbeit@waldorfschule-coburg.de

Elternabend der 4. Klasse

08.04.2019, 19:30

Zwei Oberfranken-Titel für Rudolf-Steiner-Schule Coburg!

Die diesjährigen Finals des Bezirks Oberfranken fanden im Schulwettbewerb Badminton für die Wettkampfklassen Mädchen und Jungen IV am 17.01. in Bamberg statt. Da es dieses Mal um 'echte' Medaillen gehen würde, waren alle Beteiligten vor Wettkampfbeginn einigermaßen aufgeregt. Diese [...]

Circus Sternenbrücke in der COJE

Circus Sternenbrücke aus São Paulo Am Sonntag, den 06. Januar 2019 um 18.00 Uhr ist der Circus Sternenbrücke aus São Paulo in der COJE vom Stadtjugendring Coburg. Eintritt frei - Austritt mit Hut! Flyer anschauen [...]

Waldorfschule gewinnt drei Regionalentscheide

Wegen der spärlichen Meldungen aus dem Kreis Coburg mussten zwei der drei Teams der Rudolf-Steiner-Schule Coburg ohne vorherigen Vergleich auf Kreisebene am 12.12.2018 zum Regionalentscheid nach Burgkunstadt reisen. Einzig die Jungen der Wettkampfklasse IV konnten eine gewisse Erwartung [...]

Bogenschießen – Nikolausschießen 2018

Nikolaus-Kracher Eigentlich soll ja der Advent eine Zeit der Ruhe und Besinnlichkeit sein (zumindest theoretisch...), aber exakt am 06.12. kam es bei der Bogenschieß-AG doch zu erheblicher Geräuschentwicklung, als nämlich alle Teilnehmer nacheinander ihre Pfeile auf [...]

Badminton – Wichteltunier 2018

Großes Teilnehmerfeld und viel Spannung beim Badminton-Wichtelturnier Auch in  diesem Jahr fanden sich wieder zahlreiche Schüler, vor allem aus der Mittelstufe, in der Turnhalle ein, um ein weihnachtliches Wichtelturnier auf dem Badmintonfeld auszutragen. Trotz einiger Ausfälle [...]

Was interessiert Sie?

Waldorfpädagogik – Eine Pädagogik fürs Leben

Im Mittelpunkt der Waldorfpädagogik steht die Persönlichkeit des Kindes mit seinen individuellen Fähigkeiten. Der Unterricht basiert auf den Entwicklungsstufen des Kindes und orientiert sich nicht nur an leistungsrelevanten, sondern gleichermaßen an lebensrelevanten Fragen.

MEHR ERFAHREN

Unsere Schule

Seit über 30 Jahren bereichert unsere Schule die Schullandschaft in Coburg. Lernen Sie unser Angebot, unsere Selbstverwaltung und die Menschen kennen …

MEHR ERFAHREN

Interessierte Eltern

In einem speziellen Bereich der Internetseite wollen wir speziell interessierte Eltern informieren …

MEHR ERFAHREN

Unser Campus – von Schönem umgeben

Die Rudolf Steiner Schule Coburg ist am Rande des Callenberger Forstes mit dem Schloss Callenberg und mit Blick auf den Goldbergsee in ein Stück wunderbare Natur förmlich eingebettet. Das Ensemble aus den roten Backsteinen der ehemaligen Farm Callenberg wurde um tolle Schulgebäude erweitert. Eine wunderbare Umgebung für unsere Schüler.

MEHR ERFAHREN

Was unsere Schule ausmacht.

Das ganze Kind im Blick

Pädagogik für Kopf, Herz und Hand
breite Fächervielfalt
erfahrungsorientiertes Lernen

Unsere Erfahrung

Seit über 30 Jahren bereichern wir die Schullandschaft in Coburg. Jede Menge Erfahrung mit Einschulung, dem täglichen Unterricht, Abschlüssen, …

Tolles Gelände

Lernen in schöner Umgebung
Eingebettet in die Natur
Mit Liebe gestaltet

.

Nachmittagsbetreuung

Nachmittagsbetreuung, die an die waldorfpädagogischen Grundsätze des Schulunterrichtes angeknüpft

Lernen im Miteinander

Die Schüler bleiben bis zum Schulabschluss zusammen in einer festen Klassengemeinschaft ohne Selektion nach Leistung.

Schulküche

ausgewogenes Mittagessen
jahreszeitlich passend
regional und biologisch
anteilig aus unserem Schulgarten

Lokal handeln, global wirken:

Waldorfschulen verändern die Welt

1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart gegründet – 2019 wird „die Waldorfschule“ 100 Jahre jung! Heute gibt es über 1.100 Waldorf- (oder Waldorf-inspirierte) Schulen und knapp 2.000 Waldorfkindergärten in rund 80 Ländern. Und es werden immer mehr. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass, die Waldorfschule zeitgemäß weiterzuentwickeln und ihre globale Dimension stärker ins Bewusstsein zu rücken. Mit vielen Projekten auf allen Kontinenten. Seid gespannt und seid dabei: 100 Jahre sind erst der Anfang.

Quelle: http://www.waldorf-100.org/

Unser neues Logo

Erläuterungen zum Logo

Campus-Video
herbstlicher Drohnenflug über das Gelände

Weiter zu den Filmen