Loading...

Berichte

Berichte2018-12-05T10:35:57+00:00

Berichte aus dem Schulleben

Auf dieser Seite werden Berichte aus dem Schulleben entstehen.

Martinsumzug der 1. und 2. Klasse

Ein junger Offizier namens Martin lebte im 4. Jahrhundert. Er ritt an einem bitterkalten Wintertag auf die Stadt zu, und ihm begegnete ein unbekleideter, frierender Bettler. Martin fragte sich, wie er helfen könnte, wo er doch nur seine Kleider und seine Waffe bei sich trug. Selbst sein Umhang gehörte nicht ihm, sondern dem römischen Kaiser. Doch Martin zögerte nicht lange, nahm sein Schwert und teilte seinen Umhang in zwei Hälften. Die eine Hälfte gab er dem Bettler, die andere behielt er für sich. Er entschuldigte sich sogar noch bei dem Bettler dafür, dass er ihm nicht mehr geben können. Auf diese Weise brachte Martin Licht in das Dunkel der Welt.

Am 12. November 2018 liefen die 1. und 2. Klasse singend und im Scheine ihrer selbst gebastelten Laternen in einer sternenklaren, kalten Nacht in den Callenberger Forst – gefolgt von zahlreichen Eltern, Geschwisterkindern und Freunden. Angekommen an der sogenannten „Osterwiese“ geschah das Unglaubliche:

Die Schüler durften die Geschichte von St. Martin tatsächlich erleben. Schon von Weitem sah man in wundersamer Weise den Bettler in der Kälte sitzen. Plötzlich, wie aus dem Nichts heraus, näherte sich Martin auf dem Pferde, hielt inne und teilte schließlich seinen Umhang mit dem Bettler, bevor er Richtung Stadt im Dunkel des Callenberger Forstes wieder verschwand.

Sichtlich bezaubert von diesem Moment setzten die Schüler und alle Gäste ihren Laternenumzug Richtung Schule fort. Dort wurden alle mit Martinshörnchen, Punsch, heißem Apfelsaft und wärmenden Feuerstellen empfangen und der Abend konnte in schöner Stimmung ausklingen…

Andrea Härty

.

(Freuen sie sich auf die Fotos, die schon in Kürze hier veröffentlicht werden.)

Unterstufenchor der 3. und 4. Klasse

Nach einer kurzen Zeit des Ruhens hat sich in diesem Schuljahr der Unterstufenchor mit Schülern der 3. und 4. Klasse unter der Leitung von Frau Morgenroth-Fischer wieder zusammengefunden. An der 1. Monatsfeier im Oktober 2018 wurde gleich die erste Bühnenerfahrung gesammelt…

Orchester der 3. bis 6. Klasse

Auch das Orchester der 3. bis 6. Klasse hat Frau Morgenroth-Fischer wiederbelebt. Seit Anfang des Schuljahres finden sich aktuell ca. 20 Schüler aus den Klassen 3 bis 6 zusammen, um gemeinsam zu proben. In diesem Orchester ist jedes Kind und jedes Instrument willkommen und so ergibt sich immer eine ganz individuelle Zusammenstellung. Auf der Monatsfeier im Oktober 2018 präsentierte das neue Orchester seine ersten Stücke. Wir freuen uns auf mehr.