Loading...

Monatsfeiern

Monatsfeiern2018-12-05T11:13:07+00:00

Monatsfeiern

Die Monatsfeiern, die 3 bis 4-mal im Jahr stattfinden, sind ein ganz zentraler Bestandteil im gemeinsamen Schulleben der Rudolf-Steiner-Schule Coburg. Die Klassen zeigen hier einander und den Eltern, woran sie in ihrer Klasse gerade arbeiten. Es geht weniger um eine große Show, sondern vielmehr Erlerntes und Erlebtes aus dem aktuellen Unterrichtsgeschehen heraus zu präsentieren.  Somit können sich alle Schülerinnen und Schüler gegenseitig wahrnehmen. Dabei staunen die Kleinen über die Beiträge der Großen und umgekehrt erleben die Größeren, woran die kleineren Schüler gerade arbeiten und erinnern sich vielleicht an ihre eigenen Erfahrungen. Dieses echte Interesse für den Anderen wird in einem Gemeinschaftsbewusstsein münden.

Für das einzelne Kind ist es eine besondere Erfahrung, an der Monatsfeier den anderen Schülern, den Eltern und dem Rest der Schulgemeinschaft aktuelles aus dem Unterrichtsgeschehen präsentieren zu dürfen. Seine seelische Entwicklung wird durch das wachsende Selbstvertrauen gestärkt, mit dem es sich auf der Bühne zeigen kann.

Die Größe unseres Festsaales verlangt, dass alle Beiträge 3-mal aufgeführt werden müssen, da nicht alle Zuschauer einen Platz finden. So gibt es in der Regel 2 Schülervorstellungen und eine Vorstellung vor den Eltern. Diese äußerliche Rahmenbedingung ermöglichen es den Schülern, es nochmal zu versuchen, gleich aus den Erfahrungen der ersten Aufführungen zu lernen und zu beobachten, wie sich diese Veränderungen auswirken. Gleichzeitig ermöglicht es, bei einer Aufführung die Rollen bei einer Darbietung zu tauschen, so dass mehrere Schüler einen gewissen Part ausfüllen können.

Die Monatsfeier in Bildern

Das könnte Sie auch interessieren:

Jahresfeste

Unterricht Übersicht