Loading...

Schulzeiten, Betreuungsangebot und Schulgeld

Schulzeiten, Betreuungsangebot und Schulgeld2018-12-05T10:38:40+00:00

Schulzeiten, Betreuungsangebot und Schulgeld

Schulzeiten und Betreuungsangebot

Der Unterricht beginnt an der Rudolf Steiner Schule Coburg pünktlich um 7:50 Uhr. Es ist sehr wichtig, dass die Schüler mit zeitlichem Vorlauf an der Schule ankommen, um mit Ruhe in den Unterricht zu starten.

Der Unterricht endet in der Unterstufe je nach Stundenplan oft um 13:00 Uhr, aber auch um 12:15 Uhr oder um 11:20 Uhr.  In der Mittel- und Oberstufe kommt Nachmittagsunterricht hinzu. An diesen Tagen endet der Unterricht um 14:45 Uhr.

Die Schule bietet bis zur 8. Klasse über den regulären Unterricht hinaus bis 13:15 Uhr eine kostenlose Betreuung im Rahmen der Nachmittagsbetreuung an. Sowohl die Schüler der 1. bis 4. Klasse, als auch die Schüler der 5. bis 8. Klasse können bis 16:30 Uhr in der Nachmittagsbetreuung angemeldet werden. Dieses Angebot ist kostenpflichtig.

Schulgeld

Die Rudolf-Steiner-Schule Coburg kann alleine durch staatliche Zuschüsse nicht existieren, erst recht nicht das reichhaltige Fächerangebot bieten und die Ansprüche aus der Pädagogik heraus erfüllen. Aus diesem Grund tragen die Eltern als Vereinsmitgliedern mit dem „Schulgeld“ die Schule finanziell mit. Der Beitrag wird nach einem individuell berechneten Schüssel ermittelt. Sollte der Beitrag von Eltern nicht beglichen werden können, wird in einem vertraulichen Gespräch mit dem Geschäftsführer ein individuelles Vorgehen festgelegt.

Was kostet die Schule konkret? (hier finden Sie demnächst einen Link mit allen Informationen…)

Weiterlesen unter…

Elternengagement – zusammen für die Kinder

Anmeldung

Heute Waldorfschule?

Erfolgsmodell Waldorfschule