Loading...

Überblick

Überblick2018-11-23T08:02:40+00:00

Waldorfpädagogik – Eine Pädagogik fürs Leben

Die Rudolf Steiner Schule Coburg setzt die Grundsätze der langjährig erprobten Waldorfpädagogik zeitgemäß um und stellt die Persönlichkeit des Kindes mit seinen individuellen Fähigkeiten in den Mittelpunkt. So richten wir unsere Arbeit an den Bedürfnissen und am Verständnis der Entwicklung des Kindes und des Jugendlichen aus.  Die Schüler bleiben von der 1. bis zur 12. Klasse zusammen in einer Klasse und werden in dieser Zeit nach einem entwicklungsorientierten Lehrplan begleitet. Besonderer Wert wird auf die ganzheitliche Entwicklung des Schülers gelegt, was sich beispielsweise in der ausgewogenen Fächervielfalt und in den einzelnen Unterrichtsinhalten widerspiegelt.

Was das nun genau bedeutet, welche Besonderheiten unsere Schule bietet und wie sich dies im Unterricht zeigt, wird auf den folgenden Seiten erläutert.

Lesen Sie weiter unter…

Waldorfpädagogik – vom Kind aus

Besonderheiten – Jahrgangsstufen

Unterricht – Fächervielfalt – Schwerpunkte

Abschlüsse & Jahresarbeit