Loading...

Ergänzungsfächer & Projektwoche

Ergänzungsfächer & Projektwoche2018-11-23T14:59:24+00:00

Ergänzungsfächer und Projektwoche

Neben den klassischen Fächerangebot bietet die Projektwoche in der Mittel- und Oberstufe und die Ergänzungsfächer in der Oberstufe die Möglichkeit in einem gewählten Bereich vertiefend und in anderer Arbeitsumgebung tätig zu werden.

Projektwoche

Einmal im Jahr wird eine klassenübergreifende Projektwoche zu einem möglichst gesellschaftsrelevanten Thema durchgeführt, in der in kreativer Weise und in gruppenorientierter Sozialform gearbeitet wird. Ziel ist eine Präsentation mit Werkstattcharakter. Ziel ist die Förderung der Selbstständigkeit, Selbstwirksamkeit und Eigenverantwortung der Schüler.

Ergänzungsfächer

Ergänzungsfächer sind keine üblichen Schulfächer, sondern entstehen aus den unterschiedlichsten Fachgebieten und werden durch Experten geleitet. Diese sind Schüler, Eltern, Lehrer und/oder externe Firmen.

Die Ergänzungsfächer sind ein klassenübergreifendes, leistungsheterogenes und interessenhomogenes Angebot. Die Klassenstruktur wird durch übergreifendes Arbeiten bewusst aufgebrochen. Dabei steht das interessenspezifische Arbeiten, weg von klassischen Fächern, im Vordergrund. Trotzdem oder gerade deswegen enthalten die Ergänzungsfächer ein hohes Lernpotential.

Jedes Jahr entsteht eine ganz individuelle Mischung an Themen und Angeboten, deren Ergebnisse in großer Runde präsentiert werden. Die Vielfalt der Themen überrascht die Zuhörer dabei immer wieder aufs Neue.

Mögliche Ergänzungsfächer und Impressionen

Bei den Ergänzungsfächern ergibt sich jedes Jahr aufs Neue eine neue bunte Mischung von Angeboten. Die folgenden Impressionen zeigen Bilder aus den Bereichen Big Band, Chor, Cajon, Photographie, Zeichnen, American Football, Calisthenics, Theater der Unterdrückten, Gitarren Ensemble und dem Bau einer LED-Gartenlampe in Kooperation mit der Firma Kaeser.

Weiterlesen unter…

Schwerpunkt Natur

Schwerpunkt Praktika und der Blick nach außen